Freitag, 14. September 2007

Sandsacklager "Nord" aufgestockt!

von Gerhard Urschler

Mail an den Autor

Zuletzt am Dienstag, 18. September 2007 geändert.

Bislang 3114x gelesen.

Während des Hochwassers im September 2007 wurden nur minimale Mengen an Sandsäcken verbraucht - die Bestände im "Sandsacklager Nord" in der Feuerwehrzentrale Krems wurden aber routinemässig um rund 120.000 Stück aufgestockt. Derzeit liegt der Lagerstand bei über 200.000 Stück Jutesandsäcken.

Sandsacklager Nord wieder gefüllt.