Dienstag, 24. Juni 2008

Hochwasser am Kremsfluss fallend

von FF Krems

Mail an den Autor

Zuletzt am Mittwoch, 25. Juni 2008 geändert.

Bislang 7552x gelesen.

In den letzten Minuten hat das Hochwasser am Kremsfluss den Scheitelpunkt erreicht. Die Pegel sind derzeit im Fallen.

Feuerwehrkräfte aus den Bezirken Melk, Tulln, St. Pölten, Horn und natürlich Krems sind mit Pumpen am Weg nach Krems um bei den Aufräumarbeiten zu helfen.

Im Bereich des Stadtteils Mitterau kam es zu Ausuferungen und einige Straßenzüge stehen unter Wasser.

Der Katastrophenalarm bleibt aufrecht erhalten.

Überall Schlamm und Wasser