Donnerstag, 16. Oktober 2008

Überschallflüge des Eurofighter

von Florian Krems

Mail an den Autor

Zuletzt am Montag, 20. Oktober 2008 geändert.

Bislang 3975x gelesen.

Bis inklusive Freitag führt das Österreichische Bundesheer mit den neuen Eurofightern Übungsflüge im Überschallgeschwindigkeitsbereich durch.

Beim Durchbrechen der Schallmauer kann es durch den Überschallknall bei entsprechende meteorologischen Begebenheiten zu einer deutlichen akustischen Wahrnehmung, zu einem Vibrieren von Gegenständen, vor allem Fenster, kommen. Verwechslungen mit einem Gewitter (Donnergrollen) oder auch Erdbeben, aufgrund der Vibrationen, sind möglich.

Foto: Bundesheer / Austrian Armed Forces

Link zum Bericht auf ORF NÖ

Erklärung des Überschallknalles auf wikipedia