Sonntag, 26. Dezember 2010

Wasserrohrbruch in der Teillandgasse

von FF Krems

Mail an den Autor

Zuletzt am Mittwoch, 29. Dezember 2010 geändert.

Bislang 3060x gelesen.

Im Bereich der Teillandgasse ist es in den Nachmittagsstunden des 26. Dezember zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Es ist mit einer eingeschränkten Wasserversorgung zu rechnen.
Gegen 16:30 wird die Wasserversorgung abgeschaltet. Das Wasserwerk Krems arbeitet an der Behebung des Schadens.

Etwaiges braunes Wasser ist auf Rostablagerungen in den Leitungen zurückzuführen und stellt für Erwachsene keine gesundheitliche Gefährdung dar.