Sicher in die Zukunft - Übungsthema Elektrofahrzeuge

von Benni FlatschartZuletzt am Freitag, 14. April 2017 geändert.
Bislang 1627x gelesen.

http://www.sundriver.at/Sicher in die Zukunft - Übungsthema Elektrofahrzeuge: So lautete das Motto einer Schulübung der Hauptwache der Freiwilligen Feuerwehr Krems, die am 6. April 2017 vom I. Zug durchgeführt wurde.

Das Thema Elektrofahrzeug beschäftigt nicht nur die Politik, auch die Feuerwehren müssen sich damit beschäftigen, um das sichere und professionelle Vorgehen im Einsatzfall weiterhin aufrecht zu erhalten.

Anhand eines Workshops galt es für die Übungsteilnehmer, die in drei Gruppen aufgeteilt wurden, eines von drei Elektroautos kennen zu lernen und die sichere Einsatzabwicklung mit einem Elektroauto schrittweise zu erarbeiten.

 

Schnell fanden die Teilnehmer heraus, dass sich die verschiedenen Marken in vielen Dingen unterscheiden

Zum Abschluss präsentierten die Gruppen ihr Fahrzeug und teilten den jeweils anderen Gruppen ihre Erkenntnisse mit.

Wir empfehlen jeden Fahrzeughalter, egal welcher Fahrzeugtype, eine Rettungskarte im Fahrzeug mitzuführen. Diese spart im Einsatzfall sehr viel Zeit, da auf dieser wichtige Informationen wie Rettungswege oder andere Besonderheiten enthalten sind.
Die Rettungskarte befindet sich normalerweise in der Sonnenblende des Lenkers und ist mit einem Aufkleber an der Seitenscheibe gekennzeichnet.

 

Für diese Übung stellte die Firma Auer der Feuerwehr Krems einen BMW zur Verfügung sowie die Firma Sundriver einen Tesla.