Feuerwache Rehberg und Gneixendorf bei der Volksschule Rehberg

von Roman SteinerZuletzt am Sonntag, 23. April 2017 geändert.
Bislang 526x gelesen.

GEMEINSAM SICHER FEUERWEHR

Am Freitag, dem 21. 4. 2017 besuchten die Feuerwachen Gneixendorf und Rehberg gemeinsam die Volksschule Rehberg. Um den Kindern der 3. und 4. Klasse die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr und der gemeinsamen Feuerwehrjugend näher zu bringen, wurden sie in Theorie und Praxis beim Löschen mittels Feuerlöscher mit Hilfe eines Feuerlöschtrainers unterrichtet. Auch der Kübelspritzenautomat erfreute sich großen Interesses.
Die Feuerwachen bedanken sich bei der Lehrerschaft der Volksschule Rehberg für die vorbildliche Vorbereitung auf diesen Besuch mit dem Heft des Landesfeuerwehrverbandes "Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr".


Natürlich kam die Jugendwerbung nicht zu kurz, da sie die Zukunft der Feuerwehr sicherstellt.
Sollte Ihr Kind zwischen 10 und 14 Jahren alt sein, technisches Interesse und Teamgeist zeigen, so ist es gerne bei unserer Feuerwehrjugend Krems - Gneixendorf/ Rehberg willkommen!

Meldung bitte unter Email: johann.bischinger@feuerwehr-krems.at.

(c) FF Krems/ R Steiner(c) FF Krems/ R Steiner(c) FF Krems/ R Steiner(c) FF Krems/ R Steiner(c) FF Krems/ R Steiner(c) FF Krems/ R Steiner(c) FF Krems/ R Steiner

Eingesetzte Kräfte:

4 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Hilfeleistungsfahrzeug
1 Kleinlöschfahrzeug

FW Gneixendorf
FW Rehberg