Kindergarten Göttweigerhof besucht Feuerwehr Krems Hauptwache

von Matthias SlatnerZuletzt am Mittwoch, 26. April 2017 geändert.
Bislang 520x gelesen.

Im Rahmen der „Blaulichttage“ besuchten die Kinder aus dem Kindergarten Göttweigerhof am 26. April 2017 die Hauptwache der Freiwilligen Feuerwehr Krems.
Bei den Blaulichttagen werden das Rote Kreuz, die Feuerwehr und die Polizei besucht, und im Vorfeld wird die Bedeutung der Organisationen erklärt.

Um sich vom Fußmarsch aus dem östlichen Stein etwas zu erholen, nahmen die Jugendlichen im Bereitschaftsraum der FF Krems eine Jause ein. Im Anschluss durfte eine echte Feuerwehruniform ausprobiert werden. Großes Interesse fanden die Einsatzfahrzeuge der Hauptwache, insbesonders die Drehleiter und die beiden neuen Hilfeleistungsfahrzeuge.
Unter der fachlichen und kindergerechten Leitung von Feuerwehrtechniker Dr. Matthias Slatner konnten die mutigsten der 5 und 6 jährigen zum Abschluß auch einen Löschangriff mit einem Hohlstrahlrohr üben. Bei einem Übungsauto wurden Maßnahmen nach einem Verkehrsunfall besprochen.

Die Direktorin des Kindergartens Frau Heidelinde Ringsmuth und 18 begeisterte Kinder bedankten sich bei der FF Krems für den spannenden Tag.