Lions unterstützen Atem#los mit 20.000 Euro!

von Alfred DunshirnZuletzt am Donnerstag, 26. Oktober 2017 geändert.
Bislang 623x gelesen.

Am Freitag, dem 13. Oktober 2017 übergaben Vertreter des Lions Club Krems im Rahmen der diesjährigen Weißwurstparty eine Spende in der Höhe von 20.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Krems.  Die gespendete Summe wird einen wertvollen Beitrag beim Ankauf der neuen Atemschutzausrüstung leisten. Die bestehende Ausrüstung ist teilweise veraltet und durch zahlreiche Großeinsätze stark abgenutzt, detaillierte Informationen dazu finden sich in dem Beitrag #Atemluft-Luft zum Leben-Ihre Spende zählt!

Im Beisein von Landesrätin Mag. Barbara Schwarz übergaben die Vertreter des Lions Club Krems, Dr. Christoph Dadak und Harry Schindlegger ein Atemschutzgerät als Symbol für die Spenden, die bei der heurigen Weißwurstparty und dem Flohmarkt erlöst wurden, an das Kommando der Feuerwehr Krems. BR Gerhard Urschler, ABI Andreas Herndler und VI Robert Simlinger bedankten sich im Namen der Mannschaft für diesen Beitrag zu einer zeitgemäßen und sicheren Ausrüstung.

v.l.n.r.: Barbara Schwarz, Christoph Dadak, Robert Simlinger, Harry Schindlegger, Andreas Herndler, Gerhard Urschler

Wir danken sehr herzlich für die großzügige Spende!