Pkw aus Weingarten befreit

von Alfred Dunshirn, Manfred WimmerZuletzt am Samstag, 17. März 2018 geändert.
Bislang 1162x gelesen.

Am Samstag, dem 17. März 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Krems in den Morgenstunden zu einer Pkw-Bergung in der Nähe des Armensündergrabens angefordert. Die von der Bezirksalarmzentrale Krems alarmierte Mannschaft der Hauptwache rückte daraufhin zum Einsatzort aus (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Ein auf einem Feldweg bei einem Weingarten geparkter Pkw konnte wegen des lehmigen Untergrunds nicht mehr selbständig seine Parkposition verlassen. Die Feuerwehrkräfte schoben das Fahrzeug zurück auf die Straße, das danach die Fahrt fortsetzen konnte.

(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer

Etwa eine Halbe Stunde nach der Alarmierung rückten die Einsatzkräfte wieder in die Hauptwache ein.


Eingesetzte Kräfte:

10 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Hilfeleistungsfahrzeug
1 Kommandofahrzeug
1 Mannschaftstransportfahrzeug

FW Hauptwache