Erster Einsatz am Neujahrstag nach einem einsatzreichen Jahr 2018

von Manfred Wimmer, Markus FaschingZuletzt am Dienstag, 1. Jänner 2019 geändert.
Bislang 1693x gelesen.

Das Jahr 2018, eines der einsatzstärksten Jahre in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Krems, war erst zu Ende gegangen, als am Neujahrstag bereits um 1.43 Uhr wieder zu einem Einsatz ausgerückt werden musste. Der Disponent der Bezirksalarmzentrale Krems alarmierte die Hausmannschaft der Hauptwache zu einem Brand bei einer Müllinsel in der Rechten Kremszeile (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Da sich von einer vorangegangenen Brandsicherheitswache noch Mannschaft in der Feuerwache befand, konnte diese rasch ein Fahrzeug besetzen und ausrücken. Vor Ort wurde eine Feuerwerksbatterie vorgefunden, welche neben der Müllinsel abgestellt worden war und in Brand geraten ist. Mit einer Kübelspritze konnte der Kleinbrand abgelöscht werden.
Bereits nach wenigen Minuten konnte der erste Einsatz im Jahr 2019 beendet werden und die Einsatzbereitschaft in der nahen Hauptwache hergestellt werden.

Geprägt war das vergangene Jahr von zahlreichen technischen Einsätzen (aufgrund von Sturm, Starkregen und Verkehrsunfällen) sowie einigen Wohnungsbränden, welche die Kameraden der acht Kremser Feuerwachen beschäftigten. Besonders fordernd für die Einsatzkräfte war die umfassende Erneuerung der Atemschutzgeräte zu Beginn des Jahres und der damit erhöhte Ausbildungsbedarf der Mannschaft.
Ein Blick auf den Einsatzkalender der Hauptwache des Jahres 2018 kann einen Eindruck von der Dichte des Einsatzaufkommens des vergangenen Jahres liefern. Rote Punkte stehen für Brandeinsätze, blaue für technische Einsätze (Verkehrsunfälle, Tür- und Liftöffnungen, Sturmschäden, Auspumparbeiten, ...) und grüne für Schadstoffeinsätze. Eine besondere Einsatzdichte herrschte in der ersten Junihälfte, in der aufgrund von Unwettereinsätzen an einem einzigen Tag über hundert Ausrückungen zu verzeichnen waren.

 

 


Eingesetzte Kräfte:

4 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Tanklöschfahrzeug

FW Hauptwache

Polizei