Technische Übung mit einem Klein-Flugzeug

von Melissa DeiblerZuletzt vor 6 Tagen geändert.
Bislang 668x gelesen.

Für die Mitglieder der Feuerwehr Krems bestand am 26. Februar 2019 die Möglichkeit eine Übung mit einem verunfallten Klein-Flugzeug am Kremser Flugplatz durchführen.

Am Anfang der Übung gab es eine Führung durch die Hangars des Flugplatzes sowie der Unterkunft der Hagelflieger. Um im Einsatzfall die Möglichkeiten der Geräte an diesem Verkehrsmittel zu kennen, durften die Übungsteilnehmer mit hydraulischen Rettungsgeräten, Schneidwerkzeugen und Handwerkzeugen Schneidversuche durchführen.


Ein Verkehrsunfall auf der B37 beendete die Übung vorzeitig. Rasch wurden die Geräte aufgepackt und es konnte zum Einsatz ausgerückt werden.


Eingesetzte Kräfte:

12 Einsatzkräfte der Feuerwehr

2 Hilfeleistungsfahrzeuge
1 Mannschaftstransportfahrzeug
1 Wechselladefahrzeug mit Kran

FW Hauptwache