Fahrzeugberung für die Feuerwache Egelsee - 2. Einsatz innerhalb weniger Tage

von Paula LindnerZuletzt am Dienstag, 23. April 2019 geändert.
Bislang 1008x gelesen.

Nach dem Müllbehälterbrand am 17. April wurden Kräfte der Feuerwache Egelsee am Freitag in den Morgenstunden erneut alarmiert, diesmal zu einer Fahrzeugbergung (siehe auch das Alarmierungsprotokoll). Am Einsatzort angekommen fand der Kommandant des Tanklöschfahrzeugs einen Pkw, der von der Fahrbahn abgerutscht war, vor. Die Einsatzkräfte sicherten das Fahrzeug mit Rundschlingen vor weiterem Abrutschen. Mit Hilfe des Greifzugs wurde der Pkw auf die Fahrbahn zurückgezogen. Nach einer Stunde konnte das Auto seinem Besitzer übergeben werden und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.


Eingesetzte Kräfte:

17 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Kleinlöschfahrzeug
1 Mannschaftstransportfahrzeug
1 Tanklöschfahrzeug

FW Egelsee