Kurze Verkehrsbehinderung nach Auffahrunfall auf der Ringstraße

von Manfred Wimmer - feuerwehr.mediaZuletzt am Mittwoch, 14. August 2019 geändert.
Bislang 939x gelesen.

Zu einem Auffahrunfall, auf der Ringstraße in Höhe Stadtpark, musste die Hauptwache der Freiwilligen Feuerwehr Krems am Nachmittag des 7. August 2019 ausrücken (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Einen Mercedes galt es nach dem Unfall in Fahrtrichtung Stein von der Fahrbahn zu entfernen.

Mittels Rangierroller wurde das fahruntüchtige Fahrzeug zur Seite geschoben wo es in weiterer Folge von einem privaten Abschleppdienst entfernt wurde. Nach dem Binden von ausgetretenen Betriebsmitteln konnte die eingesetzte Hausmannschaft der Hauptwache wieder einrücken. Das zweite Fahrzeug konnte die Unfallstelle selbstständig verlassen.

(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer

Eingesetzte Kräfte:

11 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Hilfeleistungsfahrzeug
1 Wechselladefahrzeug mit Kran

FW Hauptwache

Polizei