Unterstützung des Kiwanis Club Krems-Wachau

von Andreas HerndlerZuletzt am Montag, 9. Dezember 2019 geändert.
Bislang 605x gelesen.

Entsprechend der Idee des Kiwanis Club Krems-Wachau, dem Dienst am Nächsten, die Anwendung höherer Maßstäbe im sozialen, geschäftlichen und beruflichen Leben und die Bemühung, am Aufbau einer friedlichen und toleranten Welt mitzuwirken, stellte sich der Präsident des Kiwanis Club Krems-Wachau Karl Reiter im Rahmen des Kremser Advents mit einer Spende über € 1.500,-- bei der Feuerwehrjugend Krems ein.

Präsident Karl Reiter überreicht Scheck an Gerhard Urschler
(c) Martin Kalchhauserv.l.n.r.: Gerhard Urschler, Bgm Dr. MedR Reinhard Resch, Präsident Karl Klein, Bereichsverantwortlicher kremser Advent Herbert Pallan, Ernst Kalt
(c) Martin Kalchhauser

 

Vielen Dank für diese Unterstützung!