Menschenrettung nach abendlichen Verkehrsunfall

von Stephan Steller, Manfred WimmerZuletzt am Montag, 27. Jänner 2020 geändert.
Bislang 1817x gelesen.

Am Freitag, dem 24. Jänner 2020, ging kurz vor 18:00 Uhr in der Bezirksalarmzentrale Krems eine Notrufmeldung der Polizei ein. Auf der S5 im Kreuzungsbereich der Auffahrt Richtung Waldviertel war es zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine Person konnte aufgrund von Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule ihr Fahrzeug nicht mehr selbständig verlassen. Der diensthabende Disponent alarmierte die Feuerwache Hauptwache mit Generalalarm  (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Vor Ort bot sich folgendes Bild: Ein beschädigtes Fahrzeug stand im Kreuzungsbereich. Die ansprechbare Person saß noch im  Fahrzeug. Die Einsatzstelle wurde durch die eintreffenden Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Krems abgesichert und ein so genannter "innerer Retter" ins Fahrzeug zur Patientenbetreuung abgestellt. Ein weiteres beteiligtes Fahrzeug wurde bereits durch den Abschleppdienst verbracht.

Nach Eintreffen des Rettungsdienstes und Absprache mit dem Notarzt wurde zur schonenden Menschenrettung die Person mit einem Rettungsband auf das Spineboard umgelagert. Zur weiteren Abklärung wurde die Person in das Universitätsklinikum Krems eingeliefert.

(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer

Mit dem Wechselladefahrzeug transportierten die Einsatzkräfte das Unfallfahrzeug an einen gesicherten Abstellplatz. Nach einer Grobreinigung konnte der betroffene Straßenabschnitt dem Straßenerhalter übergeben werden. Nach 1,5 Stunden rückten die freiwilligen Feuerwehrmitglieder wieder in die Hauptwache ein.

 


Eingesetzte Kräfte:

34 Einsatzkräfte der Feuerwehr

2 Hilfeleistungsfahrzeuge
1 Kleinrüstfahrzeug
1 Tanklöschfahrzeug
1 Wechselladefahrzeug mit Kran

FW Hauptwache

ÖAMTC
Polizei
Rotes Kreuz Krems
Straßenerhalter