Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Krems/Donau!

von WebteamZuletzt am Montag, 01. Februar 2016 geändert.
Bislang 9573x gelesen.

Lieber Besucher,

auf diesen Seiten findet man viel Information über die Tätigkeit und die Ausrüstung unserer Feuerwehr. Wie bei einem "echten" Besuch in einem Feuerwehrhaus hier ein paar Worte zur Einleitung als Orientierungshilfe:

Unsere Homepage ist in mehrere große Rubriken unterteilt, diese werden durch Anklicken in der grauen Menüleiste rechts oben ausgewählt. Im linken Seitenmenü können dann Unterkapitel in dieser Rubrik gewählt werden. Am rechten Seitenrand finden sich immer kleine graue Listen, die die aktuellen und beliebtesten Berichte der Rubrik anzeigen.

 

In der Rubrik "Home" werden aktuelle Schlagzeilen gebracht, auch Hinweise auf die letzten Einsätze sind zu sehen. Wichtig auch der Bereich "Bürgerinformation", hier findet man die aktuellen egelstände der Donau und Warnhinweise. Ein Terminkalender rundet diese Rubrik ab.

In "Berichte" sind alle Einsatzberichte, Übungsnachlesen oder einfach alle Artikel, die wir in unserer Wehr mehr oder weniger wichtig finden, publiziert.

 

Der "Rundgang" erlaubt einen Streifzug durch die Diensthallen, zu den Fahrzeugen und der Ausrüstung. Auch die Mannschaft stellt sich hier vor.

Die "Jugend" hat natürlich auch ihren Platz und stellt hier stolz ihre Leistungen und Veranstaltungen mit sehr ausführlichen Bildreportagen vor. Die einzelnen "Sachgebiete" präsentieren sich in der anschließendem Rubrik.

 

In der "BAZ", also der Bezirksalarmzentrale, können Sie direkt den Puls der Feuerwehren fühlen. Eine direkte Verbindung zum Einsatzleitsystem macht es möglich - im Minutentakt aktualisiert! Hier werden auch Einsatznachlesen publiziert.

Der "interne" Bereich ist nur für Feuerwehrmitglieder gedacht. Hier liegen Dienstpläne und interne Informationen auf. Das "Webmail" erlaubt es den internen Benutzern auch eMails zu empfangen und zu versenden.

 

Im "Bezirk" finden Sie die Einträge unserer Schwesternwebseite. Diese Inhalte werden von den Sachbearbeitern des Bezirksfeuerwehrkommandos gestaltet, aber auch die Feuerwehren selbst kommen hier zu Wort.

So, dann viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten - und vergessen Sie eines nie, wenn Sie die Hilfe der Feuerwehr brauchen: Wir helfen Ihnen freiwillig und unentgeltlich: da wäre es doch nur recht und billig, wenn Sie nach dem Einsatz im Feuerwehrhaus vorbeikommen und sich bedanken, oder?