Brand in leerstehendem Wohnhaus

von Melissa Deibler, Anna Wimmer und Manfred WimmerZuletzt am Dienstag, 26. Mai 2020 geändert.
Bislang 1709x gelesen.

Am 23. Mai 2020, kurz vor 23 Uhr wurden die Mitglieder der Feuerwehr Krems von der Bezirksalarmzentrale zu einem Zimmerbrand in Weinzierl alarmiert (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Mit sechs Löschfahrzeugen, einer Drehleiter, einem Mannschaftstransportfahrzeug und einem Versorgungsfahrzeug aus den Feuerwachen Gneixendorf und Hauptwache rückten die Einsatzkräfte zum Einsatzort aus.

Der Gruppenkommandant des ersteintreffenden Fahrzeuges konnte bei der Erkundung des Gebäudes feststellen, dass ein Zimmer gänzlich in Flammen stand. Da die Zufahrt durch einige PKW verparkt war, konnten die Einsatzfahrzeuge nicht bis zum Brandobjekt vorfahren und es musste eine längere Schlauchleitung verlegt werden.

Nachdem das Gartentor aufgebrochen war, ging der erste Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung in das Innere vor und begann mit den Löscharbeiten.

Die Besatzung des zweiten Löschfahrzeuges baute eine zweite redundante Löschleitung auf und blieb als Sicherungstrupp vor dem Wohngebäude in Bereitstellung. Die weiteren Einsatzkräfte blieben in Bereitschaft und bauten Beleuchtung sowie die Lüftungsgeräte auf.

Rasch zeigten die Löschmaßnahmen Erfolg und ein zweiter Trupp begann mit den Nachlöscharbeiten. Mit der Wärmebildkamera wurde noch der Brandherd sowie die Fassade auf Glutnester kontrolliert. Mit dem Belüftungsgerät wurde das Zimmer rauchfrei gemacht.

(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer

Nach rund zwei Stunden konnten die freiwilligen Einsatzkräfte die Geräte versorgen, in die jeweiligen Wachen einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

 

 


Eingesetzte Kräfte:

47 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Drehleiter
3 Hilfeleistungsfahrzeuge
1 Kommandofahrzeug
1 Mannschaftstransportfahrzeug
3 Tanklöschfahrzeuge
1 Versorgungsfahrzeug

FW Gneixendorf
FW Hauptwache

Polizei
Rotes Kreuz Krems