Übungseinheiten zur Vegetationsbrandbekämpfung

von Klemens KremserZuletzt am Mittwoch, 27. Mai 2020 geändert.
Bislang 696x gelesen.

Nach erzwungener Pause im Übungsbetrieb und erfolgreich abgehaltenen online Schulungen, hielt die Feuerwache Egelsee am 15.5., 17.5. und 22.5. drei praktische Übungen zum Thema Vegetationsbrandbekämpfung ab. Maximal neun Mitglieder wurden an einem der Termine mit entsprechendem Sicherheitsabstand und Mund- Nasenschutz in das praktische Vorgehen bei Wald- und Wiesenbränden eingeschult und konnten neue Geräte und Techniken ausprobieren. Im Vordergrund standen dabei die Handhabung von Löschrucksack, Multitool und Feuerpatsche zur Brandbekämpfung, sowie der Pump&Roll Betrieb (darunter versteht man den gleichzeitigen Fahr- und Pumpbetrieb) des Tanklöschfahrzeuges.

Nach langer Pause war die Motivation der Kameradinnen und Kameraden umso größer und so nahmen insgesamt 25 Mitglieder der Feuerwache Egelsee an den drei Terminen teil.


Eingesetzte Kräfte:

25 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Kleinlöschfahrzeug
1 Mannschaftstransportfahrzeug
1 Tanklöschfahrzeug

FW Egelsee