Hochzeit Andreas Herndler

von Gerhard UrschlerZuletzt am Montag, 12. September 2022 geändert.
Bislang 1833x gelesen.

Am 10. September 2022 gab es Grund zum Feiern: Kommandantstellvertreter Andreas Herndler schloss mit seinem langjährigen Partner Markus am Standesamt in Krems den Bund der Ehe.

Das ließen sich die Kameraden der Kremser Feuerwachen nicht entgehen: eine große Abordnung empfing das Hochzeitspaar am Steiner Rathausplatz. Eine riesige Schlauchspirale bildete den Schwibbogen, wo das frischgebackene Ehepaar empfangen wurde.

(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl(c) Thomas Wechtl

Nach der Gratulation der Wachekommandanten gab es ein kurzes Achterl zum Verschnaufen (Scherben inklusive) und dann galt es einen ausgeklügelten Hindernisparcours zu bewältigen. Die Katzenrettung aus schwindelnder Höhe war ein Fixpunkt, die Kübelspritze obligatorisch und der Orangentransport mit verbundenen Augen und mit einem hydraulischen Rettungssatz dann durchaus fordernd.

Ausgelassen gab es bei der Agape Gelegenheit für viele persönliche Glückwünsche, anschließend waren die Gratulanten zum Feuerwehrfest nach Rehberg zum Hochzeitsschmaus eingeladen.

Wir wünschen Andreas und Markus alles Gute für den weiteren gemeinsamen Lebensweg!