Gföhl: Zimmerbrand greift auf Dachstuhl über

von FF Gföhl (Fotos) & Florian Stierschneider (Text)Zuletzt am Montag, 6. März 2023 geändert.
Bislang 975x gelesen.

Am 28. Februar 2023, kam es gegen 9 Uhr zu einem Brandgeschehen in der Kremserstraße. Eine Nachbarin meldete über den Feuerwehrnotruf 122 Flammen und Rauch aus einem Gebäude gegenüber. Der diensthabende Disponent der Bezirksalarmzentrale Krems alarmierte daraufhin die Feuerwehren Gföhl, Jaidhof, Eisengraben, Seeb und Reittern zu einem Dachstuhlbrand (Alarmstufe Brand 3).

 

Die örtlich zuständige Feuerwehr Gföhl stellte einen Zimmerbrand fest, der sich bereits auf den Dachstuhl ausgebreitet hatte. Zu diesem Zeitpunkt waren keinen Personen mehr im Gebäude. Mit mehreren Strahlrohren wurde die Brandbekämpfung durchgeführt. Für die Wasserversorgung wurde der vorbeiführende Bach aufgestaut und mittels Tragkraftspritze das Löschwasser entnommen. Nach ca. 3 Stunden waren die letzten Glutnester gelöscht.

 

(c)FF Gföhl(c)FF Gföhl(c)FF Gföhl(c)FF Gföhl(c)FF Gföhl(c)FF Gföhl

 

Siehe auch: FF Gföhl

 


Eingesetzte Kräfte:

1 Hilfeleistungsfahrzeug
2 Kleinlöschfahrzeuge
1 Mannschaftstransportfahrzeug
2 Tanklöschfahrzeuge

FF Eisengraben
FF Gföhl
FF Jaidhof
FF Reittern
FF Seeb

Polizei
Rettung