Die Geschichte der Kremser Feuerwehrjugend

von Johanna Stoiber & Markus FaschingZuletzt am Dienstag, 24. Mai 2022 geändert.
Bislang 12049x gelesen.

Nachdem die Nachwuchssituation der Feuerwehren in den 60er Jahren ziemlich schwierig wurde, bildeten sich um 1965 bei mehreren Feuerwehren in Niederösterreich so genannte „Jugendgruppen“. Leider lösten sich mehrere dieser entstandenen Gruppen wegen der ungeklärten Versicherungsfrage nach einigen Jahren wieder auf. Da so das eigentliche Problem nicht gelöst werden konnte, nahm sich Erwin Nowak, damaliger Bezirkskommandant von Krems, im Jahr 1971 um das Thema Feuerwehrjugend an. Auf dessen Antrag gab der Landesfeuerwehrrat grünes Licht für den organisierten Aufbau der Jugendarbeit in den freiwilligen Feuerwehren und bestellte ihn zum Sachbearbeiter Feuerwehrjugend. Somit war unser Ehrenkommandant, sowie Ehren-Präsident des österr. Bundesfeuerwehrverbandes, Erwin Nowak († 2004) als Gründungsvater der NÖ Feuerwehrjugend anzusehen.

Nachdem die organisatorischen Grundlagen der Feuerwehrjugend geklärt waren, stand auch einer Gruppe in Krems nichts mehr im weg und so fand am 4. August 1971 am Wasserübungsplatz die Gründungsbesprechung für eine Jugendgruppe in Krems mit Kommandant Erwin Nowak, Kommandant-Stellvertreter Josef Stippel und Verwalter Walter Strasser statt.

Die Gründungsmitglieder der Feuerwehrjugend Krems im Jahr 1971 waren:

Geier Peter
Hauer Peter
Widmeyer Guido
Hojus Manfred
Traar Karl
Taubenschmid Heinrich
Täuber Emmerich
Maier Josef
Kermer Othmar
Nowak Christian
Gruber Karl



Als Grundlage der Ausbildung in der Jugendarbeit wurde der Leitfaden „Handbuch der NÖ Feuerwehrjugend“ eingeführt, der auch noch heute in einer immer wieder verbesserten Version als Unterstützung der Jugendbetreuer dient.

Damit die Jugendlichen ihre gelernten Aufgaben unter Beweis stellen konnten, wurde schon im Jahr 1973 das erste Landestreffen der Niederösterreichischen Feuerwehrjugend mit einem Leistungsbewerb in Gföhl durchgeführt. Ab dem Jahr 1974 gab es dann das erste Feuerwehrjugendabzeichen zu erringen und ein Jahr später fand der erste Wissenstest statt. Diese Bewerbe werden auch heute noch ausgeführt, um den Jugendlichen zu ermöglichen ihr Wissen unter Beweis zu stellen und sie für ihr Engagement in der Feuerwehr zu belohnen. Ebenso tragen diese Veranstaltungen einen wesentlichen Teil zur Kameradschaft in der Feuerwehrjugend bei.
 



Um auch den Jugendlichen in allen Stadtteilen von Krems die Möglichkeit zu bieten der Feuerwehrjugend beizutreten, wurden weitere Jugendgruppen in den Feuerwachen gegründet:
1997 Feuerwache Egelsee
1998 Feuerwache Rehberg
2001 Feuerwache Thallern
2004 Feuerwache Stein, Angern, Hollenburg und Gneixendorf


Überblick der Jugendbetreuer und Hilfsjugendbetreuer in der Hauptwache:

1971 - 1979 Walter Strasser
1978 - 1978 Roland Kormesser
1979 - 1980 Peter Hauer
1979 - 1981 Christian Nowak
1979 - 1981 Franz Stoll
1980 - 1986 Christian Kormesser
1981 - 1990 Günther Gruber
1982 - 1987 Herwig Wolloner
1987 - 2002 Martin Appelt
1991 - 1993 Bernhard Müllner
1991 - 1993 Bernhard Scheickl
1993 - 1994 Oskar Mestl
1995 - 1996 Markus Köllersberger
1997 - 2001 Matthias Kermer
1997 - 2001 Susanne Hoch
1997 - 2004 Stefan Topf
1998 - 2003 Hannes Jedlicka
2003 - 2004 Florian Enne
2003 - 2005 Daniela Hojus
2004 - 2006 Christian Supper
2004 - 2010 Martin Hoffmann
2005 - 2006 Cornelia Egler
2001 - 2008 Michael Soban
2006 - 2009 Markus Stummer
2007 - 2009 Dominik Kormesser
2008 - 2010 Jennifer Steger
2008 - 2010 Florian Enne
2010 - 2014 Christopher Knapp
seit 2008 Johanna Stoiber
seit 2017 Clara Bauer
seit 2020 Anna Wimmer


Überblick der Jugendbetreuer und Hilfsjugendbetreuer in den Feuerwachen:

Feuerwache Egelsee

1997 – 2008 Franz Hasengst
seit 2007 Dominik Dobler
seit 2008 Florian Hasengst

Feuerwache Rehberg:

1998 – 2003 Gerwig Krejci
1998 – 2000 Franz Ilkerl
1998 – 2000 Hans Leopold
seit 2010 Roman Steiner

Feuerwache Thallern und Angern:

2001 – 2006 Karl Maresch
2001 – 2006 Irmgard Maresch

Feuerwache Stein:

2004 – 2008 Martin Schütz
2004 – 2008 Angelique Schmid
2008 – 2016 Jörg Hintenberger
2010 – 2016 Michael Deix

Feuerwache Hollenburg:

2004 – 2010 Gerlinde Hochleithner
2011 – 2016 Lukas Mach
2016 – 2020 Stefanie Kremser

Feuerwache Gneixendorf:

2013 – 2019 Roland Zipfinger
seit 2019: Bernhard Suppaner